|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 

Türkischer Hochzeitsreis

Zerde
Türkischer Hochzeitsreis
Zutaten Türkischer Hochzeitsreis
(für 4 Personen)

125 g Milchreis
1 Päckchen Safranfäden oder gemahlener Safran (100 mg)
200 g Zucker
1 EL Speisestärke
50 g Pinienkerne
1 reifer roter Granatapfel
50 g weiche Rosinen
2 EL Rosenwasser

Zubereitungszeit: 1 Std. (+ 30 Minuten garen)

Zubereitung Türkischer Hochzeitsreis

Reis in einem Sieb abspülen und abtropfen lassen. Safran in 3 El heißem Wasser etwa 5 min. einweichen. Reis mit 1 1/4 l Wasser und Zucker zum Kochen bringen. Nach dem Aufschäumen den Reis zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 25 Min. garen.

Safran mit dem Einweichwasser unterrühren. Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glatt rühren und nach der Garzeit mit dem Schneebesen unter den Reis mischen und aufkochen bis eine dickliche Masse entstanden ist. Wird sie zu fest, nach bedarf noch 1/8 l Wasser unterrühren und kurz aufkochen.

Reis in Dessertschalen füllen. Pinienkerne in der trockenen Pfanne etwa 3 Min. bei schwacher Hitze leicht anrösten und abkühlen lassen. Granatapfel rund um den Blütenansatz im Abstand von 3 cm mit einem scharfen Messer einritzen und die Schale wie einen Deckel abnehmen. Von oben nach unten rundherum vier Linien einritzen und die Frucht aufbrechen. Die süßen Kerne aus den bitteren Fruchtkammern lösen. Rosinen heiß waschen und trockentupfen. Jede Portion streifen oder sternförmig mit Rosinen, Pinien und Granatapfelkernen garnieren und vor dem Servieren mit Rosenwasser beträufeln.

 Türkischer Mokka Rezept
 Türkische Pizza Rezept
 Türkischer Honig

Türkische Singles

Kostenlos türkische Singles aus Deiner Region finden.

Jetzt kostenlos finden!

Services

Türkisches Konsulat Reiseführer
Türkische Namen Städteführer
Türkische Küche Hotelinfo-Türkei

Türkei Flüge

Nur Flug Flug & Hotel
Antalya ab 89 € ab 94 €
Bodrum ab 186 € ab 211 €
Istanbul ab 160 € ab 299 €
Izmir ab 180 € ab 332 €
Dalaman ab 198 € ab 219 €