|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 

Türkischer Auberginensalat

Patlýcan ezmesi
Türkischer Auberginensalat
Zutaten Türkischer Auberginensalat

400 g Auberginen
4 Knoblauchzehen
Saft von 1 Zitrone
3 EL Olivenöl
50 g geriebene Walnüsse
Salz
Schwarzer Pfeffer
2 Tomaten
1 grüne Paprikaschote
100 g schwarze Oliven
einige Walnusshälften zum Garnieren

Zubereitung Türkischer Auberginensalat

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Auberginen mit einer Gabel mehrmals einstechen und auf einem Backblech im Ofen 1 Stunde backen. Sobald die Früchte weich sind, diese enthäuten und in kleine Stücke schneiden.

Die Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Die Auberginenstücke zusammen mit Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl in einem Küchenmixer fein pürieren. Die Walnüsse unterheben. Das Ganze mit Salz sowie Pfeffer pikant abschmecken und zugedeckt für etwa 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Die Tomaten in Scheiben und die Paprika in dünne Ringe schneiden. Den Auberginensalat mit Tomatenscheiben, Paprikaringen, Oliven und Walnusshälften garnieren.

Tipp: Streuen Sie noch eine Prise Sumak über den Salat. Das typisch türkische Gewürz verleiht Speisen einen leicht säuerlichen Geschmack.

 Türkischer Mokka Rezept
 Türkische Pizza Rezept
 Türkischer Honig

Türkische Singles

Kostenlos türkische Singles aus Deiner Region finden.

Jetzt kostenlos finden!

Services

Türkisches Konsulat Reiseführer
Türkische Namen Städteführer
Türkische Küche Hotelinfo-Türkei

Türkei Flüge

Nur Flug Flug & Hotel
Antalya ab 89 € ab 94 €
Bodrum ab 186 € ab 211 €
Istanbul ab 160 € ab 299 €
Izmir ab 180 € ab 332 €
Dalaman ab 198 € ab 219 €