|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 

Türkischer Honig

Der türkische Nougat wird häufig auch als türkischer Honig bezeichnet.
Türkischer Honig
Der türkische Honig wird auch gerne mit dem persischer Honig verwechselt. Dieser ist eine Spezialität aus Isfahan und besteht aus dem Harz einer Tamariskenart, Rosenwasser, Honig, Eiweiß, Manna und Pistazien.

Historie türkischer Honig

Die Herstellung des Türkischen Honigs (Türkisch: Lokum) begann ungefähr 400 Jahre vor unserer Zeit während des osmanischen Reiches. Der Türkische Honig war früher nur ein Produkt des Schlosses und wurde in kurzer Zeit eine Süßigkeit des Volkes. Ein Englischer Seefahrer war der erste, der diese berühmte türkische Süßigkeit nach Europa brachte. Im 18. Jahrhundert wurde der türkische Honig bei den Europäern als schmackhaft aufgenommen. Bei Lokum (Türkisch)  handelt es sich um eine zähe, sehr süsse Konfektmasse

Rezept türkische Honig

- 300g festen Honig
- 300 g Kristallzucker
- 250 ml Wasser
- 20 g Kakaofett (oder ersatzweise Kokosfett )
- 3 Eiweiß (ca. 80 - 100 g) mit
- 10 g Zucker (ca. 1 EL)
- 150 g Geröstete halbierte Mandeln
- Geröstete Haselnüsse
- Kandierte, gewürfelte Früchte
- Pistazien

Zubereitung türkisch Honig 

Backofen auf 200 Grad, Umluft 180 Grad, Gas Stufe 4 vorheizen. Mandeln für den türkischen Honig auf einem Backblech im Ofen etwa 8 Minuten rösten. Für die Zubereitung des türkischen Honig das Backblech mit Backpapier auslegen. Den Honig in einem Topf zum Kochen bringen und das Eiweiß in die Metallschüssel geben und den Zucker mit einer Prise Salz einrühren.  Die Masse mit dem Schneebesen leicht zu einem weichen Eischnee aufschlagen..In einem zweiten Topf den Zucker mit dem Wasser unter ständigem Rühren langsam zum Kochen bringen, bitte beachten, dass die Zuckermischung sehr heiß wird, dabei unbedingt die Bildung von Zuckerkristallen vermeiden und bei etwa 140 °C auf etwa die Hälfte zu einem Sirup reduzieren.

In einer Schüssel den Honig und die Zuckermischung unter ständigem Rühren vermengen. Den Eischnee auf das Wasserbad setzten und die Zucker-Honigmischung langsam in einem dünnen Strahl unter ständigem Rühren unter den Eischnee schlagen.

Die Eiweißmasse solange schlagen, bis diese fest geworden ist und sich vom Schüsselrand löst. Zum Schluss Kakaobutter, Früchte und Nüsse unterrühren. Nun
auf ein gefettetes Backpapier einen Rahmen aus Kanthölzern vorsehne, in den die
heiße Masse des türkischen Honig eingeschüttet wird. So wird die Masse schön gleichmäßig.

Türkisch Honig servieren

Am besten über Nacht, auskühlen lassen. Türkischer Honig sollte nach dem Auskühlen mit einem scharfen Messer in Rauten, Streifen oder Würfel schnitten werden. Die Würfel können später in einer Schachtel mit Mehl oder Kokosnussraspeln aufbewahrt werden, damit sie nicht aneinander kleben.

 Türkischer Honig
 Türkische Pizza Rezept
 Türkischer Ayran Rezepte
 Türkischer Raki
 Türkische Vorspeisen Rezepte
 Türkischer Mokka Rezept
 Türkische Rezepte

Türkische Singles

Kostenlos türkische Singles aus Deiner Region finden.

Jetzt kostenlos finden!

Services

Türkisches Konsulat Reiseführer
Türkische Namen Städteführer
Türkische Küche Hotelinfo-Türkei

Türkei Flüge

Nur Flug Flug & Hotel
Antalya ab 89 € ab 94 €
Bodrum ab 186 € ab 211 €
Istanbul ab 160 € ab 299 €
Izmir ab 180 € ab 332 €
Dalaman ab 198 € ab 219 €