|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Türkische Namen » E

Türkische Namen mit E

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit E beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Ebru Ceylan, Ebru Cündübeyoolu, Ece Uslu. Weitere türkische Namen mit E finden sie unten.
Türkische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Kayıt: 339
Form Name Bedeutung Voting
ERDUR "Bleibe ein starker,mutiger Held", "bleibe heldenhaft", "Sei stark"
ERDURAN der (auf Erden) verweilende,lebende Held
1
ERDURU "der unverfälschte Mann, Soldat", "der reine Mann, Soldat"
1
EREK Ziel,Zweck,Absicht, das was man erreichen möchte
8
EREKEN jemand,der zu früh säht, jemand, der früh säht
EREL "die heldenhafte Hand","die starke und mutige Hand", jemand, der heldenhaft, stark und mutig ist
2
EREM Einverständnis, Zustimmung
1
EREN diejenigen, die ihr Ziel erreicht haben spez. Heilige
12
EREN 1.jemand,der den hohen Grad der Heiligkeit erlangt hat, sich Gott verschrieben hat- 2.der mutige,starke Held 3.Ziel,Zweck
22
ERENALP ein heldenhafter Mann,der den hohen Grad der Heiligkeit erreicht hat, ein Held,der etwas besonderes erreicht hat
1
ERENAY aufgehender Mond, Neumond
4
ERENAY "sowohl heilig sein, wie auch schön wie der Mond sein"
ERENCAN jemand, der den hohen Grad der Heiligkeit erreicht hat, weise oder heilig ist
4
ERENDAÇ ein Held, welcher an jemand anderen erinnert, ein Held,welcher jemand anderen gedenkt
ERENDIZ Jupiter
1
ERENEL "die heilige,weise Hand","die heldenhafte Hand"
3
ERENER der Held,der den hohen Grad der Heiligkeit erreicht hat, ein weiser Held, ein heiliger Held
ERENGÜÇ Jemand,der heilig ist und weise, stark und mächtig ist
ERENGÜL tugendhafte Rose
ERENÖZ jemand,der im Grunde den hohen Grad der Heiligkeit erreicht hat,von Grund auf weise ist
1
Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Kayıt: 339
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. AÇELYA (258)
2. ZEYNEP (206)
3. ABAKAY (182)
4. AHMET (156)
5. ABİDE (147)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule