|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Türkische Namen » E

Türkische Namen mit E

Es gibt viele türkische Prominente, deren Vornamen mit E beginnen. Zum Beispiel die Schauspieler/In Ebru Ceylan, Ebru Cündübeyoolu, Ece Uslu. Weitere türkische Namen mit E finden sie unten.
Türkische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Kayıt: 339
Form Name Bedeutung Voting
ERKOÇ ein starker,heldenhafter Widder, "ein Mann wie ein Widder"
1
ERKOÇAK ein großzügiger Mann,ein heldenhafter Mann
ERKOL "sei stark,sei mächtig,sei heldenhaft"
1
ERKSAL "verleihe Macht","verbreite Kraft,Stärke"
ERKSAN einen mächtigen,starken Ruf haben, ein mächtiger,starker Name
ERKSOY eine mächtige Sippschaft, ein mächtiger,starker Stamm
ERKSUN "gebe Kraft", "gebe Macht"
ERKTİN eine mächtige,starke Seele, ein mächtiger,starker Geist"
ERKUL eine starke und heldenhafte Person, eine heldenhafter Diener Gottes
ERKUNT ein gesunder,robuster und rüstiger Mann,Soladt
ERKURT ein starker,heldenhafter und mutiger Wolf
ERKUTAY jemand, der heldenhaft,glückbringend und "wie der Mond ist"
2
ERKUTLU ein glückbringender und glücklicher Held
ERLAÇİN 1.ein schwieriger Mann- 2."ein Mann wie ein steiler Felsen"- 3.ein Mann wie ein Falke
ERMAN 1. Wunsch. 2. bereuen, Reue. 3. Ein mutiger, heldenhafter und tapferer Mann, Soladt oder Person
3
ERMUTLU ein Mann oder Soldat,der in Glück,Wohlstand lebt
EROĞAN 1."der heldenhafte Friedensgott"- 2.ein starker und heldenhafter Mann,Soldat
EROĞUL der heldenhafte und mutige Sohn
EROĞUZ 1.ein guter und aufrichtiger Mann- 2.ein guter (männlicher) Freund- 3.ein kräftiger und mutiger junger Mann "wie ein Ochse"
3
EROL 1. Zusammengesetzter Vorname: "Er" Mann und "ol" sein: Mann sein. 2. Sei heldenhaft, sei ein Mann, sei ein Soldat
16
Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17 >
Kayıt: 339
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. AÇELYA (258)
2. ZEYNEP (206)
3. ABAKAY (182)
4. AHMET (156)
5. ABİDE (147)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule