Wallfahrt nach Mekka wird erneuert

Mekke_040411_teaser_gr_thmerged.jpg

800.000 Türken melden sich jedes Jahr für die Wallfahrt nach Mekka an. Aber nur 205.000 von ihnen können an der Wallfahrt teilnehmen. Der Präsident des Amtes für religiöse Angelegenheiten will das bisherige Lotterie-Verfahren reformieren. Viele Muslime müssen über zehn Jahre warten, bis sie an der Reihe sind. Das Durchschnittsalter der Teilnehmer liegt bei 50 Jahren.

Künftig soll man sich für einen Termin in den zehn folgenden Jahren registrieren können. Das Religionsamt geht davon aus, dass das System nach sechs Jahren so eingeführt ist, dass keine Absagen mehr vorkommen.