Nachrichten Deutschland und Türkei

Schutzschild Euphrat

Schutzschild Euphrat, Siegesfest, Izmir-Messe

Die Operation Schutzschild Euphrat, der Freien Syrischen Armee, zeigt Erfolge. Viele Dörfer seien von Terroristen befreit.

Türkische Streitkräfte zur Operation ‚Schutzschild Euphrat‘

Die türkischen Streitkräfte haben bekannt gegeben, dass bei der Operation ‚Schutzschild Euphrat‘, die vom Freien Syrischen Heer mit Unterstützung der Koalitionsstreitkräfte durchgeführt wird, weitere 10 Dörfer von der terroristischen Besetzung befreit werden konnten.

Im Zuge der Operation ‚Schutzschild Euphrat‘, die vom Freien Syrischen Heer durchgeführt wird, konnten seit dem 24. August 400 Quadratkilometer von Terroristen befreit werden.

Feierlichkeiten zum Siegesfest 30. August

Staatspräsident Erdogan wird an der Parade im Atatürk Kulturzentrum zum Siegesfest 30. August teilnehmen. Staatspräsident Erdogan wird im Rahmen der Parade die Zeremonie-Garden salutieren und nach der Nationalhymne und der Schweigeminute eine Rede halten. An den Feierlichkeiten werden neben Kriegsveteranen auch Veteranen des Putschversuchs vom 15. Juli teilnehmen, die gegen den Putschversuch gekämpft hatten.

Kemal Kilicdaroglu zum Siegesfest

Der Vorsitzende der Republikanischen Volkspartei, Kemal Kilicdaroglu, hat in seiner Botschaft zum Siegesfest 30. August gesagt, die Türkische Republik kämpfe dafür, um ein noch freieres und zeitgenössischeres Land zu werden. Weiter heißt es, jeder Schritt zur Verfestigung der Demokratie werde als ein neuer Sieg dem Geist des 30. August hinzugefügt.

Auch der 15. Juli habe gezeigt, dass alle Mitglieder der Großen Türkischen Nationalversammlung und alle Bürger gegen alle Angriffe auf die Republik und auf die parlamentarische Demokratie als eine Schutzmauer gewirkt haben.  Alle finsteren Machenschaften und Terrororganisationen, die das Verfassungsregime beseitigen, den laizistischen, demokratischen und sozialen Rechtsstaat stürzen, die Republik und die Einheit zerstören wollen, werden gegen diese Mauer prallen und besiegt werden.

Internationale Izmir-Messe eröffnet

Die erste und größte internationale Messe der Türkei, die internationale Izmir-Messe hat ihre Pforten gestern zum 85. Mal geöffnet. Im Rahmen der Messe werden 600 einheimische und ausländische Künstler 10 Tage lang ihre Shows vorführen.

An der Eröffnung der Messe nahmen neben dem Minister für Wissenschaft, Industrie und Technologie, Faruk Özlü auch die stellvertretende Vorsitzende der Republikanischen Volkspartei (CHP) Selin Sayek Böke und Vizewirtschaftsminister Fatih Metin teil.