Turkish Airlines: Flugzeugwerft in Istanbul gebaut

Turkish-Technic-110714-teaser_gr_thmerged.jpg

Die Turkish Airlines zählt zu einer der Airlines mit dem weltweit größten Wachstum. Im Jahr 2013 hat die THY über 48 Millionen Passagiere befördert. Um die rund 250 Flugzeuge zu Warten, ist in Istanbul einer der größten Flugzeugwerften weltweit gebaut worden.

Für den Bau der Flugzeugwerft HABOM (Türk Hava Yollari Havacilik Bakim Onarim Merkezi) wurden rund 550 Millionen Euro investiert. Betrieben wird die Werft von der THY-Tochtergesellschaft Turkish Technic.

In der Flugzeugwerft sollen neben den Flugzeugen von Turkish Airlines auch weitere Airlines ihre Maschinen warten lassen. Insgesamt sollen in dem Werk bis zu 7000 Menschen arbeiten und es wird mit einem Jahresumsatz von 1,5 Mrd. US-Dollar gerechnet.

Bei der Eröffnung war auch der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan anwesend. Erdogan lobte die Entwicklung der türkischen Luftfahrtindustrie. In den letzten 12 Jahren wurde die Zahl der Flughäfen in der Türkei von 26 auf 52 verdoppelt. Der türkische Ministerpräsident unterstrich die Rolle der Türkei als regionales Zentrum für die Flugzeugreparatur.