Türkei macht Fortschritt bei EU-Beitritt

eubeitritt_211209_teaser_gr_thmerged.jpg

Die Türkei macht beim Beitritt zur Europäischen Union weitere Fortschritte. Der schwedische Außenminister und derzeitige EU-Ratsvorsitzende Bildt sagte, man sei zuversichtlich, dass die Türkei noch mehr Fortschritte machen wird.

Die EU hat jetzt das zwölfte Kapitel, Umweltpolitik mit der Türkei eröffnet. Damit wird jetzt in 12 von 35 Bereichen verhandelt. Die EU erwartet das die Türkei in zehn Jahren der EU beitreten wird.

Bei der Visum-Frage sagte der türkische Außenminister Ahmet Davutoglu wortwörtlich: "Es gibt keinen Grund, Türken das Recht auf Einreise ohne Visa vorzuenthalten." Die Türkei sei bei politischen Reformbemühungen fortschrittlicher als andere Beitrittskandidaten.