Strafe wegen rauchender Comic-Figur

struppi_170210_teaser_gr_thmerged.jpg

Dem türkischen Privatsender TV8 ist eine Folge der Comicserie "Tim & Struppi" zum Verhängnis geworden. Wegen des rauchenden Kapitän Haddock in dem Comic hat der Sender gegen die neuen Gesetze zur Bekämpfung des Tabakkonsums verstoßen.

TV8 muss eine Strafe in Höhe von 50.000 türkischer Lira bezahlen. Vor gut einem Jahr hatte die türkische Regierung ein neues Gesetz verabschiedet, in dem strenge Regeln für die Darstellung von Rauchern im Fernsehn festgelegt wurden. Seit 2009 ist in der Türkei das Rauchen in Teehäusern und Restaurants verboten.

Auch ein anderer türkischer Sender ist von der Medienaufsichtsbehörde RTÜK wegen eines Verstoßes gegen das Rauchverbot zu einer Geldstrafe verurteilt worden.