Levent Üzümcü: Der verpasste Valentinstag

levent-uzumcu_250213_teaser_collage.jpg

Der erfolgreiche Schauspieler Levent Üzümcü ist in den frühen Morgenstunden im Istanbuler Stadtteil Altunizade mit seiner Frau Ebru Üzümcü gesehen worden. Als ein Journalist ihnen die Frage stellte, was sie am frühen Morgen suchten, konnte Levent Üzümcü sein Lachen nicht verbergen. Üzümcü sagte, "wegen Dreharbeiten konnte ich meiner Frau zum Valentinstag kein Geschenk kaufen. Als Strafe gehen wir jetzt Ebru ein Geschenk aussuchen".

Das Paar betrat anschließend ein Autohaus und schaute sich nach einem Fahrzeug für Ebru Üzümcü um. Letzten Endes entschied sie sich für einen Volvo XC60. Danach sagte Levent Üzümcü, "es ist ein verspätetes Geschenk für meine Liebe Frau."

Levent Üzümcü wurde mit der Fernsehserie "Avrupa Yakasi" sehr berühmt und beliebt. Gegenwärtig übernimmt Üzümcü in der TV-Serie "Harem" die Rolle des osmanischen Herrschers.