„Wer mich nicht will, den will ich auch nicht“

demetakalin_170310_collage.jpg

Es geht weiter in der Scheidungsschlacht zwischen Demet Akalin und Önder Bekensir. Nachdem in der Presse Fotos von Bekensir aufgetaucht waren, die den Lebemann sehr vertraut mit seinem Freund Cem Sebilci zeigen, hatte die Popdiva die Scheidung eingereicht. Angeblicher Scheidungsgrund sollen von Bekensir veruntreute Konzerteinnahmen gewesen sein. Allerdings wurden die erwähnten Fotos mit in den Antrag aufgenommen. Das wiederum missfiel Önder Bekensir, der eine Aufklärung der Tatsachen verlangte und sich weigerte, in die Scheidung einzuwilligen. Daraufhin reichte Demet Akalin einen neuen Antrag bezüglich „unüberwindbarer Differenzen’ ein.

Jetzt gab auch Önder Bekensir grünes Licht: „Ich liebe meine Frau, aber wer mich nicht will, den will ich auch nicht. Was soll ich tun? Zur Zeit bin ich in meiner Wohnung, nicht bei meiner Mutter. Außerdem hat nicht Demet, wie behauptet wurde, meine persönlichen Sachen geschickt, sondern ich habe sie von meinem Fahrer abholen lassen“, sagte Bekensir.