Türkei feiert das Republikfest

republikfest_291010_teaser_gr_thmerged.jpg

Am 29. Oktober 1923 wurde die türkische Republik von Mustafa Kemal Atatürk ausgerufen. Heute feiert die Türkei den 87. Jahrestag der Republikgründung. Das Republikfest wird im ganzen Land, in der türkischen Republik Nordzypern und in den Auslandsvertretungen zeremoniell gefeiert.

Nach einer Schweigeminute und der Nationalhymne unterschrieb der türkische Staatspräsident Gül das Ehrenbuch des Mausoleums. Gül schrieb in das Ehrenbuch folgendes: "Wir sind heute stolz darauf ein demokratisches und laizistisches Land zu sein, das auf der ganzen Welt aktive Rollen übernimmt. Wir arbeiten daran mit großem Eifer, unser Land gemäß der von ihnen gesetzten Ziele in die Zukunft zu tragen. Unsere Nation ist entschlossen, die Grundwerte der Republik zu schützen und die demokratische Entwicklung fortzusetzen.“

Im Anschluss daran sind Zivile und Militärs sowie Schüler vor dem Mausoleum des großen Staatsmanns Atatürk durchmarschiert. Atatürk Türkei