Opel bringt Corsa mit 210 PS

opel-corsa-opc-210411_teaser_gr_thmerged.jpg

Opel bringt den stärksten Corsa aller Zeiten. Der Corsa „OPC Nürburgring Edition“ kann ab Mitte Juni geordert werden. Im ersten Jahr plant Opel 500 Stück des kompakten Sportlers zu bauen.

Der 1,6-Liter-OPC-Turbomotor des Corsa hat eine Leistung von 154 kW/210 PS bei einem Drehmoment von 280 Newtonmeter. Damit beschleunigt der Corsa OPC „Nürburgring Edition“ in nur 6,8 Sekunden auf 100-km/h. Den Zwischensprint von 80 auf 120 km/h im 5. Gang absolviert der kompakte Sportler in 6,2 Sekunden und liegt mit 230 km/h auch in der Höchstgeschwindigkeit ganz vorn in seiner Klasse.

Zu den optischen Highlights des Corsa OPC „Nürburgring Edition“ zählen die neu entworfenen 8 x 18-Zoll-Aluminium-Schmiederäder in matt-grauer Lackierung in der Größe 225/35 R 18 V. Der Corsa OPC erhält zudem eine neue Doppelrohr-Abgasanlage aus Edelstahl sowie Nürburgring-Logos auf den B-Säulen. Die Preise für diese Edition beginnen bei 27 650 Euro.

Verwandte Themen