Obama, Putin und Merkel in Belek erwartet

G20-Gipfel-Tuerkei_090415_teaser_collage.jpg

Am 15. und 16. November treffen sich die einflussreichsten Politiker der Welt zum G20-Gipfel im türkischen Badeort Belek. Die G20 ist ein Zusammenschluss der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer der Welt. Dazu gehören 19 Staaten sowie die Länder der Europäischen Union.

Seit Dezember 2014 hat die Türkei für ein Jahr den Vorsitz der G20 übernommen. Das jährliche G20-Treffen findet im November in der Türkei statt. Neben der aktuellen Flüchtlingskrise werden auch andere globale Herausforderungen wie z.B. Umwelt- und Entwicklungspolitik auf der Tagesordnung der Politiker stehen.

Die Politiker werden in 17 Hotels in der Region Belek untergebracht. Insgesamt werden 13.000 Gäste für den G20 Gipfel erwartet. Darunter sind auch viele Pressevertreter aus den teilnehmenden Ländern.

In der türkischen Presse wurden jetzt die Hotels aufgezählt, in denen die Politiker voraussichtlich übernachten werden. Der US-Präsident Barack Obama soll genau wie Ahmet Davutoglu im Regnum Carya Golf & Spa Resort übernachten.

Im Hotel Kempinski the Dom soll die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel einchecken. Der russische Präsident Putin und die brasilianische Präsidentin Rousseff sollen im Hotel Maxx Royal unterkommen.

In den Hotels Riu Kaya Palazzo, Regnum Carya, Bellis De Luxe, Calista Luxury Resont, Cornelia Diamond, Ela Quality Resort, Susesi Luxury, Güral Premier, Royal Adam&Eve, Rixos Premium und Gloria Serenity sollen weitere Politiker untergebracht werden.