Nuri Bilge Ceylan wieder in Cannes

Nuri-Bilge-Ceylan-150411_collage.jpg

Mit einer Pressekonferenz im InterContinental Hotel in Paris wurden die Filme bekanntgegeben, die am diesjährigen Filmfestival von Cannes teilnehmen werden. Unter den 19 Filmen ist auch Nuri Bilge Ceylans neuer Film „Bir Zamanlar Anadolu“. Die bosnisch-türkische Gemeinschaftsproduktion erzählt die spannende 12-Stunden-Geschichte eines Arztes und eines Staatsanwalts. Die Hauptrollen werden von Yilmaz Erdogan und Taner Birsel gespielt.

Nuri Bilge Ceylan erhielt für seine Filme „Uzak“, „Iklimler“ und „Üç Maymun“ bereits Preise in Cannes. 2008 bekam er für „Üç Maymunlar“ den Preis für die beste Regie.

Robert de Niro übernimmt in diesem Jahr das Amt des Jury-Präsidenten. Das Filmfestival beginnt am 11. Mai und endet am 22. Mai.