Nuri Bilge Ceylan neues Projekt

nuri_bilge-ceylan_280113_collage.jpg

Der weltberühmte türkische Regisseur, Drehbuchautor und Fotograf, Nuri Bilge Ceylan, bereitet sich auf sein neues Filmprojekt unter dem Titel “Winterschlaf” vor. Die Dreharbeiten zum Film sollen in Kappadokien stattfinden. Die Region ist bekannt für seine Höhlenhäuser im vulkanischen Tuffstein.

Ceylan entschied sich für die Besetzung der Hauptrollen in seinem neuen Film für Schauspieler Demet Akbag, Haluk Bilginer sowie Melisa Sözen. Der erfolgreiche Regisseur hält das Thema seines neuen Films noch streng geheim.

In Cannes gabe es bei dem 67. Filmfestival für den türkischen Filmemacher Nuri Bilge Ceylan den Hauptpreis für den besten Film. Mit seinem Film Winterschlaf hat Ceylan zum ersten Mal einen der wichtigsten Preise der Welt gewonnen. Schon im Vorfeld wurde sein Film als Favorit um die begehrte Goldene Palme gehandelt.

Seinen ersten Preis von Cannes – den Großen Preis der Jury – bekam der Filmemacher im Jahr 2003 für sein Einsamkeitsdrama „Uzak“. Für das Nachfolgewerk „Iklimler“ strich er 2006 den FIPRESCI-Preis in Cannes ein.