Imagekampagne in der Türkei

birlikteyiz_060710_teaser_gr_thmerged.jpg

Zur Zeit wirbt Deutschland in der Türkei mit einer Werbekampagne für die Zusammengehörigkeit Deutschlands mit der Türkei. Das Motto lautet: "Biz Birlikteyiz – Wir gehören zusammen."

Der deutsche Botschafter in Ankara, Eckart Cuntz, hat im Zentrum von Istanbul mehrere Fernsehspots vorgestellt. Die Image-Kampagne für Deutschland wird in türkischen Kinos und auf türkischen Sendern drei Monate lang ausgestrahlt.

In den Spots treten unter anderem Thomas Doll und die Rockband "Revolverheld" auf. Das Ziel der Image-Kampagne ist es, die enge Verbundenheit zwischen der Türkei und Deutschland zu unterstreichen.

Auch mit Christoph Daum war ein Beitrag geplant, doch nach dessen Entlassung bei Fenerbahce hat man darauf verzichtet. Der in Deutschland geborene Popstar Tarkan kam nach einer Festnahme wegen Kokainbesitzes ebenfalls nicht als strahlendes Vorbild in Frage.