Hande Ataizi: „Wir lebten zu dritt“

hande_ataizi_230312_collage.jpg

Hande Ataizi und Rechtsanwalt Fethi Pekin hatten vor acht Jahren geheiratet und sich einen Tag später schon wieder scheiden lassen. Jetzt erklärte Ataizi in ihrer Kuppelshow ‚Izdivaç‘ den Grund für das kurze Eheglück: "Wegen meines Vaters dauerte unsere Ehe nur einen Tag lang. Wir lebten zu dritt. Mein Vater mischte sich in alles ein. Ich musste so leben, wie meine Eltern es wollten. Sie entschieden sogar, welche Blumen in welche Vase passten. Was geht sie das an?! Ich will selbst entscheiden, wie ich in meiner Wohnung lebe. Eltern sollten sich nicht in die Beziehungen ihrer Kinder einmischen."