Gas Türkei: Neue Gasproduktionsanlage

gas-tuerkei_080113_teaser_gr_thmerged.jpg

Nach einem erfolgreichen Test in einer Vergasungs-Pilotanlage im neuen Jahr kann die Gasproduktion aus emissionsarmer Kohle in Soma bei Manisa beginnen. Mit dem Projekt plant die Türkei zehn Prozent seines Erdgasbedarfs zu decken.

Der Leiter der Einrichtung für Kohleverarbeitung Mustafa Aktas sagte gegenüber Medien, dass die Grundsteinlegung der Anlage in Manisa zur Jahresmitte geplant ist. Nach der Fertigstellung der Anlage in rund 3 Jahren sollen 1,5 Milliarden Kubikmeter Erdgas produziert werden und rund neun Prozent des Gasbedarfs in einem Haushalt soll hierüber gedeckt werden.

Das in der Anlage hergestellt Gas wird im Vergleich zum ausländischen Gasmarkt kostengünstiger. Das Projekt soll daher einen großen wirtschaftlichen Beitrag für die Türkei leisten. Gas Türkei

Verwandte Themen