Ford Mustang schneller als BMW M3

mustang_220311_teaser_gr_thmerged.jpg

Vor 42 Jahren feierte der Mustang Boss 302 sein Debüt. Jetzt erweckt Ford den legendären Mustang in einer Neuauflage wieder zum Leben. Der neue Ford Mustang Boss 302 hat einen 446 PS starken V8 Motor unter der Haube und soll damit schneller als die deutsche Konkurrenz wie BMW M3 oder Audi R8 sein.

Der Mustang soll den Sprint von 0 auf Tempo 100 in nur 4.2 Sekunden erledigen. Der M3 braucht 0,4 Sekunden mehr für den Spurt. Die Höchstgeschwindigkeit ist beim Ford auf 250 km/h beschränkt.

Der Ford Mustang Boss 302 ist in den USA für umgerechnet nur ca. 30.000 Euro zu haben. Die Preisliste des BMW M3 beginnt in Deutschland bei knapp 70.000 Euro. Ford will den Mustang Boss aber nicht nach Deutschland exportieren.