Deniz Akkaya verklagt Efe Önbilgin und Kindermädchen

Deniz_Akkaya_150212_teaser_collage.jpg

Ex-Model Deniz Akkaya wirft Efe Önbilgin, dem Vater ihrer Tochter Ayse, sowie dem Kindermädchen Semra Sönmez vor, ihre Tochter misshandelt zu haben. Akkaya ging vor Gericht, doch die Staatsanwaltschaft war von ihrer Aussage nicht so recht überzeugt.

Efe Önbilgin sagte in seiner Anhörung: "Deniz hat dafür gesorgt, dass ich Ayse 2 Jahre lang nicht sehen durfte. Ich konnte Ayse nur durch einen Gerichtsvollzug sehen. Ich wollte, dass ihr heißgeliebtes Kindermädchen bei dem Treffen auch anwesend war. Die Anklage hat ausschließlich mit Denizs persönlichen Problemen mit Semra Sönmez zu tun."

Es stellte sich heraus, dass Deniz Akkaya Semra Sönmez kündigte. Doch Efe Önbilgin beauftragte das Kindermädchen wieder mit der Betreuung seiner Tochter. "Ich denke, dass Frau Akkaya sich über die Tatsache geärgert hat, dass Herr Önbilgin mich um Hilfe bat, obwohl sie mir gekündigt hatte", sagte Semra Sönmez.

Am 22. Januar legte Deniz Akkaya eine Klage gegen Efe Önbilgin ein, weil Ayse angeblich Verletzungen im Gesicht aufwies.