Audi S8 kommt mit 520 PS V8-Motor

audi-s8-141011_teaser_gr_thmerged.jpg

Audi setzt die Downsizing-Strategie auch im Topmodell S8 fort. Statt wie bisher mit einem V10 Motor muss der neue S8 „nur“ mit einer 4-Liter V8 Maschine auskommen. Dafür sinkt der Verbrauch im Vergleich zum Vorgänger um satte 23 Prozent.

Mit seinen 520 PS beschleunigt der Audi S8 in nur 4,2 Sekunden auf Tempo 100. Im Durchschnitt soll der Verbrach dabei nur bei 10,2 Liter auf 100 Kilometer liegen. Der niedrige Verbrauch wird unter anderem durch ein Start-Stop-System und durch die neue Technologie "cylinder on demand" ermöglicht. Das System deaktiviert bei niedriger Last vier der acht Zylinder.

Der 5,15 Meter lange S8 ist in der Luxusklasse mit einem Gewicht von 1.975 Kilogramm ein echtes Leichtgewicht. Die Karosserie besteht wie gewohnt fast komplett aus Aluminium, nur die B-Säulen sind aus Stahl gefertigt. Der neue 4.0 TFSI wird 7.000 Euro teurer sein und soll knapp 112.000 Euro kosten.

Verwandte Themen