15. Eurasien Wirtschaftsgipfel hat begonnen

Avrasya_ekonomi_zirvesi_120412_teaser_gr_thmerged.jpg

Der 15. Eurasien Wirtschaftsgipfel hat gestern in Istanbul begonnen. An dem Gipfel in Istanbul nehmen hochrangige Funktionäre aus rund 50 verschiedenen Ländern teil. Der Gipfel steht unter dem Thema der globalen Wirtschaftskrise und ihre Bewältigung. Auch die Punkte Energie, Frauenrechte und der interkulturelle Dialog stehen im Fokus.

Zu Beginn der Konferenz hielt Cemil Çiçek, der Parlamentspräsident, und Europaminister Egemen Bagis eine Rede. Çiçek sagte in seiner Rede, das es nicht mehr möglich sei, die Krisen alleine zu bewältigen. Eine gemeinsame Lösungssuche sei notwendiger den je geworden.