Younes Belhanda: Fenerbahce macht Klar Schiff

younes-belhanda-fenerbahce_300113_teaser_gr_thmerged.jpg

Der türkische Vizemeister versucht nun endgültig Nägel mit Köpfen zu machen und schickt eine Gesandtschaft nach Frankreich, um den Wechsel von Younes Belhanda zu forcieren.

Steht Entscheidung unmittelbar bevor?

Nach dem sich Pokalsieger Fenerbahce mit Younes Belhanda während des Africa Cups einig geworden ist, müssen nur noch die Finanzierungsprobleme mit dessen Klub HSC Montpellier gelöst werden. Aus diesem Grund sind die beiden Vorstandsmitglieder Hasan Cetinkaya und der für juristische Belange verantwortliche Sekip Mosturoglu nach Frankfreich geflogen, um sich mit Präsidenten und dem Vorstand des französischen Überraschungsmeister zu treffen und eine Einigung herbeizuführen.

Sollte es zu einer Übereinkunft kommen, wird spätestens am Freitag mit Younes Belhanda in Istanbul gerechnet, dann soll auch die Vertragsunterzeichnung mit dem marokkanischen Spielgestalter folgen, meldet HTSpor.

Große Namen werden bei Fener gehandelt

Während die Verhandlungen für den 22-Jährigen laufen, wurden Fener einige hochkarätige Spieler angeboten. So sollen Verteidiger Rolando vom FC Porto und Stürmerstar Hulk von Zenit St-Petersburg dem 18-fachen türkischen Meister von den Managern vorgeschlagen worden sein. Der Brasilianer Hulk hatte mehrfach bekundet sich in Russland nicht wohl zu fühlen und hatte angedeutet die russische Zarenstadt verlassen zu wollen. Ein Leihgeschäft wäre eine Möglichkeit. Doch genau, wie bei Rolando stellt das hohe Jahresgehalt des Spielers ein Problem dar.

Fenerbahce tritt am Mittwoch im türkischen Pokal gegen Sivasspor an. Trainer Aykut Kocaman verzichtete darauf Miros Krasic mit nach Sivas zu nehmen. Es wird darüber kolportiert, dass Kocaman nicht länger mit dem Serbe plane und der 43-malige Nationalspieler vor einem Aus stehe. Bisher konnte der 28-Jährige nie die großen Erwartungen erfüllen, die bei seinem Transfer in ihn gesetzt wurde. Nur sporadisch kam Krasic unter Kocaman zum Einsatz. Younes Belhanda Fenerbahce