Wirtschaft: Konferenz in Istanbul

Wirtschaft-Konferenz-041011_teaser_gr_thmerged.jpg

Viele Wirtschaftsvertreter aus der islamischen Welt treffen sich vom 08. – 11. Oktober in Istanbul auf der 28. ISEDAK Konferenz. Auf der Tagesordnung der Ministerkonferenz des ständigen Wirtschafts- und Handelskooperationskomitees der Organisation für islamische Zusammenarbeit (ISEDAK) stehen unter anderem die Probleme kleinerer und mittlerer Unternehmen.

Die hochrangige Experten aus den Mitgliedsländern wollen dabei einen Textentwurf vorbereiten, der den Ministern der Mitgliedsländer vorgelegt werden soll. Die offizielle Eröffnung der ISEDAK-Konferenz findet am Mittwoch (10.10) durch Staatspräsident Abdullah Gül statt.

Auf der Agenda steht die Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit der Kleinen und Mittleren Unternehmen der Mitgliedsländer‘. Die 28. ISEDAK Konferenz endet mit einer Abschluss-Zeremonie unter Vorsitz des Entwicklungsministers Cevdet Yilmaz.