VW: Werk in der Türkei möglich

VW-Tuerkei_220313_teaser_gr_thmerged.jpg

Der VW-Konzern erwägt laut Presseberichten den Bau eines neuen Werkes in Osteuropa oder der Türkei. In dem neuen Werk könnte die Produktion des neuen VW-Crafter ab 2016 starten.

Viele andere große Automobilproduzenten wie Fiat, Renault oder Ford fertigen schon seit Jahren Fahrzeuge in der Türkei. Jetzt denkt auch Volkswagen über eine Produktion in der Türkei nach.

Türkische Politiker fordern schon länger, dass der VW-Konzern auch in der Türkei investieren solle. Die türkische Regierung lockt ausländische Automobilhersteller mit Steuervergünstigungen in der Höhe von bis zu 60 Prozent.

Der Wirtschaftsminister Çaglayan drohte kürzlich sogar den VW Jetta, der in Mexiko gebaut wird und in der Türkei ein Verkaufsschlager ist mit einem Strafzoll zu belegen, falls Volkswagen nicht in der Türkei investiere. VW Türkei