Türkische Teppiche: Absatz steigt deutlich

Tuerkische-Teppiche-200114_teaser_gr_thmerged.jpg

Der Istanbuler Verband der Textil und Konfektions-Exporteure ITKIB hat die Exportzahlen für das abgelaufene Jahr veröffentlicht. Demnach stieg der Export von türkischen Teppichen im Vergleich zum Vorjahr um 9,3 Prozent an. Insgesamt hat die Türkei im Jahr 2013 Teppiche im Wert von rund 2,2 Milliarden US-Dollar exportiert.

Schon im Jahr 2012 wurde mit 2 Milliarden Dollar ein Rekord bei den Teppich Exporten aufgestellt. Der Export von Teppichen stieg im letzten Jahr damit auf einen Anteil von 1,45 Prozent des türkischen Gesamtexportes an.

Der größte Abnehmer von türkischen Teppichen war Saudi Arabien mit einer Gesamtsumme von knapp 322 Millionen US-Dollar. Die USA und Libyen sind die zweit- und drittgrößten Abnehmer. Nach Deutschland wurden im letzten Jahr türkische Teppiche im Wert von rund 109 Millionen Dollar exportiert.

Verwandte Themen