Türkei ist Europas aufsteigender Stern

toyota_051010_teaser_gr_thmerged.jpg

Während die europäischen Automärkte in der globalen Wirtschaftskrise geschrumpft sind, wurde die Automobilindustrie von der steigenden Nachfrage in der Türkei angenehm überrascht. Der Präsident von Toyota Motor Europe, Didier Leroy, verglich die Türkei mit einem „aufsteigenden Stern“ in Europa und sagte, der türkische Markt sei Spitzenreiter bei Toyotas Umsatzwachstum in Europa.

Der Toyota-Manager rechnet damit, dass der Absatz in der Türkei und Russland im nächsten Jahr weiter zunimmt. Die saudische ALJ-Gruppe, die den Toyota-Vertrieb vor einem Jahr von der Sabanci-Gruppe übernommen hat, leiste hervorragende Arbeit, fügte er hinzu.

„Wir haben für dieses Jahr einen Rückgang von 3 bis 4 % im europäischen Markt prognostiziert, aber unser Absatz in der Türkei war davon nicht betroffen. In diesem Jahr dürfte unser neuer Distributor die Verkaufszahl von 25.000 auf 38.000 Fahrzeuge steigern. 2011 werden wir die Marke von 50.000 Fahrzeugen erreichen“, sagte Didier.