Transfer von türkischer Braut

Hilal-Kosif-050613_collage.jpg

Der Sohn des spanischen Fussball-Funktionärs von Valencia Javier Piles und die Tochter der Familie Kosif, Hilal Kosif wollen heiraten. Vater Piles will deshalb im Spätsommer in die Türkei kommen, um von Hilals Vater um den "Transfer der Braut" zu vereinbaren.

Das junge Mitglied der Kosif Familie, die als Vermarktungsdirektorin bei Kosifler Oto tätig ist, hatte ihre Liebe beim Spanier Javier Piles gefunden. Zwei Ehen von Hilal Kosif waren zuvor gescheitert. Javier hat Hilal in Singapur kennengelernt und sich anschließend in Istanbul niedergelassen.

Vater Tarsilo Piles war zwischen 2010-2011 Funktionär beim spanischen Fußballklub FC Valencia, der Mehmet Topal von Galatasaray transferiert hatte. Nun will er keinen Fußballer sondern eine Braut transferieren.

Javier Piles ließ sich im vergangenen Jahr in Istanbul nieder und mietete sich in Kandilli ein Haus. Ab und zu reist er nach Spanien, um die Spiele von Valencia zu beobachten. Hilals Vater Hasan-Meral Kosif und Javiers Vater Tarsilo Piles würden sich sehr gut verstehen, sagte das künftige Brautpaar.

Verwandte Themen