Sertab Erener: Warum sie im Ausland lebt?

sertab-erener_130314_teaser_collage.jpg

Laut Angaben des türkischen Modedesigners Cengiz Semercioglu soll sich Sertab Erener entschieden haben im Ausland zu leben. Zuvor berichteten Printmedien, dass die Sängerin sehr oft zwischen der Türkei und den USA pendelte.

Semercioglu stellt in seiner Hurriyet-Kolumne die Behauptung auf, dass Sertab Erener sich sehr ernsthaft mit dem Gedanken beschäftigt, sich in Chicago niederlassen zu wollen. Der Grund hiefür liege in einem Vorfall während der Mittelmeer-Olympiade.

In seinem Beitrag schildert Semercioglu den Vorfall folgenderweise: Erener sei angeblich die Aufforderung ergangen, bei den Mittelmeer-Spielen aufzutreten. Aber während der Zeit der Gezi-Park-Proteste sei sie der Aufforderung nicht nachgegangen, weil es für sie als politisch nicht korrekt erschien. Ein bedeutender und einflussreicher Politiker aus der Regierung habe daraufhin zu ihr gesagt, dass er ihre außereheliche Beziehung gar nicht gut fände, aber darüber schweigen könne. Sertab Erener sei von dem Kommentar schockiert und eingeschüchtert zugleich. Der Vorfall sei der Anlass, warum sie sich seither intensive damit beschäftigt, auszuwandern. Der erste Schritt hierzu sei sicher ihr dreimonatiger Aufenthalt in Chicago.