Neue Rolle für Tuba Ünsal

tuba_uensal_201212_collage.jpg

Die Schauspielerin Tuba ünsal übernimmt in der Fernsehserie „öyle Bir Geçer Zaman ki“ eine Rolle. Die Serie bricht derzeit auch in der dritten Sendesaison Zuschauerrekorde. Vor Tuba Ünsal sind auch die Schauspieler Muhammet Uzuner, Mine Tugay und Gün Koper zum Darstellerteam hinzugestoßen. Ünsal gab ihre neue Rolle auf ihrer Website mit folgenden Worten bekannt:

„Ich habe in einer Super-Serie eine Rolle übernommen. Meine Rolle soll für die Zuschauer allerdings noch eine Überraschung bleiben. Heute war für mich der erste Drehtag. Es war sehr aufregend. “

Zwischenzeitlich war zu erfahren, dass Tuba Ünsal in der Serie die Freundin der Serienfigur Soner, von Mete Horozoglu dargestellt, spielt. Ünsals Filmname ist Filiz und sie kommt aus London.

Zuvor war Ünsal in zwei Sendestaffeln der Serie „Tövbeler Tövbesi“ zusehen.