Demet Akalin und Önder Bekensir: Scheidung!

demetakalin_190710_collage.jpg

Also doch: Popsängerin Demet Akalin und Jet Set-Playboy Önder Bekensir lassen sich nach langem Hin und Her scheiden.

Im vergangenen Monat hatte Akalin bereits die Scheidung eingereicht, weil Bekensir Konzerteinnahmen veruntreut haben soll und weil in der Regenbogenpresse Fotos auftauchten, die ihn eng vertraut mit einem Freund zeigten. Doch dann versöhnte sich das Paar und zog die Scheidung zurück.

In Bodrum sorgten Akalin und Bekensir wieder für Schlagzeilen, nachdem sie eine heftige Auseinandersetzung hatten. Der Streit ereignete sich in einem Nachtclub während eines Konzerts des Popsängers Fatih Ürek. Demet Akalin nannte Oguz Kayhan ihren ‚ehemaligen Ehemann‘. Diese Äußerung verärgerte Bekensir so sehr, dass das Paar einen lautstarken Streit begann, der im Hotel fortgeführt wurde. Angeblich soll Bekensir seine Ehefrau geschlagen haben, woraufhin diese um Hilfe rief. Am nächsten Morgen soll Demet Akalin Bodrum sofort verlassen haben.

Auf ihrer Twitter-Seite verkündete Demet Akalin die endgültige Scheidung mit der Botschaft: "Tausende Fans sind an meiner Seite, Gott ist an meiner Seite, aber ich bin alleine auf meinem Weg. Gott, hilf mir, ich bin Dein geliebter Untertan."