BMW bringt neuen X1

bmw_x1_200715_teaser_gr_thmerged.jpg

Die erste Generation des BMW X1 war und ist mit rund 100.000 jährlichen Verkäufen sehr erfolgreich. Jetzt haben die Autobauer aus München die zweite Auflage des kleinen SUV präsentiert.

Bei einer Außenlänge von 4,44 Metern und einem Radstand von 2,67 Metern wächst das Kofferraumvolumen des X1 um 85 Liter. Bei umgeklappter Rückbank gehen jetzt 1550 Liter Gepäck in den SUV.

Zum Start der neuen Baureihe im Herbst sind zwei Benziner (X1 20i mit 192 PS und X1 25i mit 231 PS) und drei Diesel zwischen 150 und 231 PS zu haben. Das reicht für Höchstgeschwindigkeiten zwischen 205 und 235 km/h. Der Verbrauch sinkt um bis zu 17 Prozent auf Werte zwischen 4,1 und 6,6 Liter.

Die kleinen Dreizylindermotoren (136 PS Benziner und 116 PS Diesel) mit Frontantrieb werden ab November erhältlich sein.

Die Preise des neuen X1 beginnen für den sDrive 18i in Grundausstattung ab 29.950 Euro. Der xDrive 25i mit 231 PS ist ab 46.600 Euro zu haben.

Verwandte Themen