Bade Iscil: „Streit? So ein Quatsch!“

bade-iscil-130513_collage.jpg

Bade Iscil und Malkoç Sualp sollen sich vor einigen Tagen in einem Luxusrestaurant gestritten haben. Das Paar wurde am Wochenende Hand in Hand im Istanbuler Stadtviertel Nisantasi gesehen.

Iscil und Sualp dementierten die Gerüchten: "Anscheinend gibt es Leute, die neidisch sind auf unser Glück. Was für ein Streit? So etwas kann gar nicht sein." Das Paar wird am 31. Mai in einem renommierten Istanbuler Restaurant und Nachtclub heiraten.

Bade Iscil sagte, dass noch nicht feststünde, wo sie die Flitterwochen verbringen werden. Auch die Frage, wer ihr Brautkleid anfertigen werde, ließ die hübsche Schauspielerin unbeantwortet und sagte nur: "Das bleibt bis zur Hochzeit ein Geheimnis".