Abraaj Group beteiligt sich an Hepsiburada

Hepsiburada_020315_teaser_gr_thmerged.jpg

Eine in Dubai ansässige private Investorengruppe hat sich mit 25 Prozent am türkischen Online-Händler Hepsiburada.com beteiligt. Das Online-Shopping Portal gehört zur türkischen Dogan Holding Gruppe.

Mit dem neuen Kapital will Hepsiburada.com die Bereiche IT, CRM und Mobile-Shopping ausbauen. Zudem will der Online-Händler noch in diesem Jahr ein neues Logistiklager in Gebze, Kocaeli eröffnen. Es soll das größte Lager eines E-Commerce Anbieters in der Türkei werden.

Im vergangenen Jahr soll das Online-Portal einen Gesamtumsatz von rund 1 Milliarde türkischer Lira gemacht haben. In dem Onlineshop sind rund 500.000 Produkte vom Computer bis zum Toilettenpapier zu haben.

Die Abraaj Capital hat seit 2007 schon in mehrere türkische Unternehmen investiert.

Ein weiterer Finanzinvestor aus den Golfstaaten, die Bahrains Abraaj Group, kündigte vor wenigen Wochen die Übernahme von Mehrheitsbeteiligungen an Arvento Mobile Systems, einem türkischen Telekommunikationsunternehmen an.

Verwandte Themen