16.12.2013

UEFA_Auslosung_161213_teaser_gr_thmerged.jpg

UEFA-Champions League Auslosung heute Die Achtelfinal-Begegnungen der UEFA-Champions League werden heute Mittag im schweizerischen Nyon ausgelost. Die Türkei wird in der UEFA-Champions League von der Fußballmannschaft Galatasaray Istanbul vertreten, die nach den Gruppenspielen die Gruppe B als zweite beendete. Die Gegner der Mannschaften werden per Los ermittelt.

Für das Achtelfinale der UEFA-Champions League qualifizierten sich neben Galatasaray Istanbul die europäischen Spitzenmannschaften, Titelverteidiger Bayern München, der Finalist vom letzten Jahr Borussia Dortmund, der spanische FC Barcelona, die britischen Premier League Manchester United und FC Chelsea, die französische Mannschaft Paris Saint Germain und Atletico Madrid, wo auch Arda Turan aus der Türkei spielt.

Die Auslosung des Sechzenhntelfinale der UEFA-Europa League findet morgen um 14:00 Uhr statt. Die Türkei wird in der UEFA-Europa League von Trabzonspor vertreten.

Trabzonspor schloss die Spiele der Gruppe J mit 14 Punkten als Tabellenführer ab. Somit befindet sich das türkische Team aus der Schwarzmeerregion unter den 32 Teams, die um den UEFA-Pokal spielen werden.

Ungarns Ministerpräsident kommt in die Türkei Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban kommt am 17. Dezember in die Türkei. Orban wird mit Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan zusammenkommen und die gemeinsame politische Absichtserklärung zur Bildung des Hochrangigen Strategischen Kooperationsrates zwischen beiden Ländern unterzeichnen.

Wie das Pressezentrum des Ministerpräsidiums bekannt gab, wird der Ungarische Ministerpräsident Orban der Türkei eine zweitägige Visite abstatten. Im Hinblick auf den 90. Jahrestag des Freundschaftabkommens zwischen der Türkei und Ungarn vom 18. Dezember 1923 spielt der Besuch von Orban auch eine besondere Rolle. Bei den Gesprächen werden die bilateralen Beziehungen zwischen beiden Ländern, die Europäische Union, das Zypern-Problem, Bekämpfung des internationalen Terrors, sowie aktuelle regionale und internationale Themen erörtert.

11-jährige Yusuf: Tödlicher Unfall wegen Schneeball Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn E-5 in der Richtung Sefaköy-Kücükcekmece um 21.00 Uhr. Angeblich spielte der 11 Jähriger Yusuf Salih Özdag mit seinen Freunden Schneeballwerfen. Als er den Schneeball werfen wollte, traf er versehentlich ein Taxi.

Der wütende Taxi fuhr auf die Gegenfahrbahn und fing an Yusuf zu verfolgen. Der flüchtende Junge übersprang die Spaßensperre und lief über die Autobahn E-5. Yusuf konnte bis zu letzten linken Fahrstreifen laufen, als er von eine Auto in Richtung Avcilar erfasst wurde. Während Yusuf an der Unfallstelle ums Leben kam, blieben weder der Taxifahrer noch das unbekannte Auto an der Stelle stehen. Beide Fahrer ergriffen die Flucht.

 (Quelle: Generaldirektion für Presse und Information und TRT in Ankara)

Verwandte Themen