|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Muslimische Namen » Moderne

Moderne muslimische Namen

Sie suchen nach einem modernen Mädchen oder Jungen Namen? Moderne muslimische Namen mit Bedeutung finden sie hier im Lexikon!
Muslimische Namen
Namenssuche:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Seite: 1
Einträge: 16
Form Name Bedeutung Voting
ABDUSSALAM Knecht des Friedens(stifters), Heil(bringer)s.
6
AHMAD Sehr lobenswert, hochlöblich (Muhammad im Koran); siehe: Hamid, Mahmud.
7
BAHIRA Blendend, Brillant.
21
BALSAM Balsam, Melisse.
10
BASIM Lächelnd.
7
BATAL Sieger, Gewinner.
3
BINISH Clever, Intelligent, Ausgeklügelt.
11
HANIFA Dem rechten Glauben folgend, aufrichtig. (Abu Hanifa, berühmter Theologe und Rechtsgelehrter, nach dem sich die hanafitische Rechtsschule benennt.) Hanna w. 1. hebräisch: Hanna – Mutter der Marjam, „(Gott) war gnädig“. 2. arabisch: „Mitleid, Sympathie“. –
12
KARIMA Edel, wohltätig.
34
MADJID Ruhmreich, gepriesen.
7
MIKAIL Michael (ein Engel; im Koran 2:98 Mikal und Mika’il; hebräisch Michael) „Wer ist wie Gott?“
41
SADJIDA Sich (in einem Gebet) Niederwerfende; eine, die sadjda macht.
5
SAMRA Braun.
17
SCHUAIB (Prophet aus Koran, üblicherweise mit dem biblischen Jethro [Jitro] gleichgesetzt). Den Namen kann man auch als Verkleinerungsform von scha‘b Volk, oder schi‘b Bergpfad, Schlucht benennen. Eher aber als Verkleinerungsform von asch‘ab „mit weit auseinander
4
UMM HABIBA (Frau Muhammads, Tochter des Abu Sufjan; hieß eigentlich Ramla), Bedeutung: Mutter von Habiba – Ihre Tochter hieß Habiba.
3
WALID Neugeboren, Kind, Sohn.
13
Seite: 1
Einträge: 16
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 muslimische Namen
1. AMINA (253)
2. AMAL (109)
3. DUA (61)
4. ZAHRA (59)
5. LAILA (53)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth