|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Muslimische Namen » Moderne

Moderne muslimische Namen

Sie suchen nach einem modernen Mädchen oder Jungen Namen? Moderne muslimische Namen mit Bedeutung finden sie hier im Lexikon!
Muslimische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: 1
Kayıt: 16
Form Name Bedeutung Voting
BAHIRA Blendend, Brillant.
39
BALSAM Balsam, Melisse.
20
BINISH Clever, Intelligent, Ausgeklügelt.
15
HANIFA Dem rechten Glauben folgend, aufrichtig. (Abu Hanifa, berühmter Theologe und Rechtsgelehrter, nach dem sich die hanafitische Rechtsschule benennt.) Hanna w. 1. hebräisch: Hanna – Mutter der Marjam, „(Gott) war gnädig“. 2. arabisch: „Mitleid, Sympathie“. –
22
KARIMA Edel, wohltätig.
57
SADJIDA Sich (in einem Gebet) Niederwerfende; eine, die sadjda macht.
13
SAMRA Braun.
29
UMM HABIBA (Frau Muhammads, Tochter des Abu Sufjan; hieß eigentlich Ramla), Bedeutung: Mutter von Habiba – Ihre Tochter hieß Habiba.
3
ABDUSSALAM Knecht des Friedens(stifters), Heil(bringer)s.
14
AHMAD Sehr lobenswert, hochlöblich (Muhammad im Koran); siehe: Hamid, Mahmud.
12
BASIM Lächelnd.
17
BATAL Sieger, Gewinner.
6
MADJID Ruhmreich, gepriesen.
18
MIKAIL Michael (ein Engel; im Koran 2:98 Mikal und Mika’il; hebräisch Michael) „Wer ist wie Gott?“
79
SCHUAIB (Prophet aus Koran, üblicherweise mit dem biblischen Jethro [Jitro] gleichgesetzt). Den Namen kann man auch als Verkleinerungsform von scha‘b Volk, oder schi‘b Bergpfad, Schlucht benennen. Eher aber als Verkleinerungsform von asch‘ab „mit weit auseinander
4
WALID Neugeboren, Kind, Sohn.
22
Sayfa: 1
Kayıt: 16
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 muslimische Namen
1. AMINA (441)
2. AMAL (164)
3. DUA (132)
4. MALIK (111)
5. LAILA (108)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth