Türkei: Benzin zu teuer

tuerkei-benzin-teuer-301112_teaser_gr_thmerged.jpg

In der Türkei ist das Benzin sehr teuer geworden. Benzinpreise von über 2 Euro und Dieselpreise von 1,80 Euro je Liter sind immer mehr Standard an der Tankstelle. Grund für das teuere Benzin ist, dass die türkische Regierung die Mineralölsteuer kräftig erhöht hat. Im Vergleich zu Deutschland liegt damit der Benzinpreis um rund 30 Cent höher.

Für den durchschnittlichen Autofahrer sind diese teuren Preise an der Tankstelle kaum noch zu bezahlen. Ein türkischer Durchschnittverdiener hat im Monat nur ein Viertel des vergleichbaren deutschen Lohns. Nicht nur der Autofahrer ist von dem teuren Spritpreis betroffen: Der hohe Preis schlägt sich jetzt auch bei den Transportkosten nieder und verteuert fast alle Konsumgüter. Türkei Benzin, Türkei Benzin Teuer

Verwandte Themen