Mehmet Ali Erbil: Teure Flirt-Nacht

Mehmet-Ali-Erbil_240812_collage.jpg

Der berühmte türkische Entertainer Mehmet Ali Erbil ist für sein ausschweifendes Leben bekannt. Am Vorabend aß er in Arnavutköy in einem Fischrestaurant und erhielt dort eine Rechnung über 750 TL. Wegen der Rechnungshöhe beschwerte sich Erbil bei der Geschäftsführung und machte später sogar abfällige Bemerkungen über Twitter.

Dann kam heraus, dass nicht nur 5 Personen, wie Mehmet Ali Erbil behauptete, gegessen haben. Erbil aß an seinem Tisch mit einem Freund und drei unbekannten Frauen. Seine zwei Fahrer aßen scheinbar auch, aber an einem extra Tisch. Zudem erhielt Erbil sogar einen Promi-Rabatt, denn er wohl übersah.

Der Showmaster aß also statt mit 5 Personen mit 7 Personen in dem Restaurant. Neben reichlich Raki gab es an Erbils Tisch Seebarsch, Tintenfisch, Seemannssalat, verscheiden Käsesorten, Melone, gefüllte Weinblätter, als warme Vorspeise Riesengarnelen, Seeteufel, Soufflé und Obst zu essen. Seine beiden Fahrer aßen gegrillten Wolfsbarsch und tranken Raki dazu.

Nach dem Erbil die Speiseliste seiner kleinen Restaurant-Party in Erinnerung kam, war der Entertainer gnädig und löschte seine abfällige Bemerkung über das Restaurant auf Tweeter.