Hafen Izmir: Kreuzfahrtschiffe gehen vor Anker

hafen_izmir_020113_teaser_gr_thmerged.jpg

Luxusliner stachen bisher von griechischen Häfen in Rhodos und Piräus in See. In diesem Jahr wollen Reiseveranstalter ihr Programm jedoch ändern. Viele Veranstalter erwägen nun seit neuem den Hafen der ägäischen Stadt Izmir anzufahren.

Nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden der Handelskammer von Izmir, Ekrem Demirtas, sei Izmir unter den 50 besten Häfen für Kreuzfahrtschiffe. Seit November 2012 habe der Hafen von Izmir 544.000 Reisende empfangen. Im neuen Jahr 2013 soll die Anzahl der Reisenden auf 577.000 ansteigen. 192 Kreuzfahrtschiffe hätten bereits reserviert. Anbieter von Kreuzfahrten wie Costa und MSC hätten erklärt, dass sie keine großen Änderungen der Route vornehmen wollen und aus diesem Grund statt Rhodos und Piräus nun den Hafen von Izmir vorziehen. Ihre Vereinbarung mit Airlines würden sie nun unter diesen Bedingungen treffen. Hafen Izmir