Galatasaray: Über 400.000 Trikots verkauft

Galatasaray-Trikot-210513_teaser_gr_thmerged.jpg

In der abgelaufenen Saison 2012/13 hat der neue und alte türkische Meister einen Rekord beim Verkauf seiner Trikots aufgestellt. Gut 405.000 Trikots konnte Galatasaray Istanbul in dieser Saison an den Mann bringen. Der Verkauf wurde auch durch die spektakulären Verpflichtungen von Wesley Sneijder und Didier Drogba in dieser Saison angekurbelt

Mit bisher 405.000 verkauften Trikots erzielten die "Löwen" Einnahmen von knapp über 20 Millionen Euro und haben damit den Absatzrekord des Lokalrivalen Fenerbahçe gebrochen. Die "Kanarien" verkauften in der Saison 2011/12 gut 310.000 Trikots.

Galatasaray ist damit mit den Verkaufszahlen unter den Top-10 der europäischen Vereine angelangt. Nur Top-Vereine wie Manchester United, FC Barcelona oder Real Madrid knacken pro Saison die Millionen-Grenze. In der Bundesliga liegt Bayern München mit geschätzten 600.000 verkauften Trikots klar vor Borussia Dortmund mit ca. 300.000.