Esra Erol: Rekordgage für Fernsehshow

Esra-Erol_260615_collage.jpg

Esra Erol hat einen neuen Rekord aufgestellt: Die türkische TV-Moderatorin wechselte vom Fernsehsender Fox TV zum Sender ATV und soll eine monatliche Gage von 1.100.000 TL bekommen. Das wären umgerechnet rund 365.000 Euro. Somit ist ihre Kuppelshow "Izdivaç" die teuerste Show der türkischen Fernsehgeschichte.

Esra Erol wird pro Monat 22 Mal im Fernsehen zu sehen sein. Das bedeutet, dass ihre Tagesgage 50.000 TL beträgt. Erols Ehemann Ali Özbir übernimmt die Produktion der Sendung. Auch er wird eine Tagesgage in der Höhe von 50.000 TL erhalten. Insgesamt verdient das Ehepaar monatlich 2.200.000 TL.

Esra Erol, Mutter eines Sohnes, erwartet derzeit ihr zweites Kind und wird im November und Dezember Babypause machen.