Erste Fotos vom neuen 1er BMW

bmw1er_070611_teaser_gr_thmerged.jpg

2004 hat BMW den kleinen BMW vorgestellt und mittlerweile hat sich der 1er durchgesetzt. Jetzt geht die zweite Version des Baby-BMWs an den Start. Erste Bilder vom neuen Model haben die Münchener jetzt präsentiert.

Der „Kleine“ wächst in der Länge um ca. 8,5 cm, in der Breite um 1,7 cm zu. Für den Fond gibt es 2,1 cm mehr Beinfreiheit. Auch das Volumen des Kofferraums steigt um 30 Liter.

Den neuen 1er wird es nur noch mit aufgeladenen Vierzylinder-Motoren geben. Zum Verkaufsstart haben die Kunden die Wahl zwischen drei Dieseln mit 2,0 Litern Hubraum, die 116 PS, 143 PS oder 184 PS leisten. Als Benziner stehen zwei aufgeladene Direkteinspritzer zur Wahl. Sie stammen aus dem Mini, haben 1,6 Liter Hubraum und leisten wahlweise 136 PS oder 170 PS.

Dazu kommt eine Start-Stopp-Automatik, Bremsenergierückgewinnung und Sechsgang-Getriebe oder Achtgang-Automatik zum Einsatz, die zu einem niedrigeren Verbrauch führen. Für den kleinsten Benziner (116i) starten die Preise ab 22.950 Euro.