Ceyda Ates verzeiht Bugra Toplusoy Seitensprung

ceyda-ates_200914_collage.jpg

Eigentlich wollte die aus der Serie "Adini Feriha Koydum" bekannte Schauspielerin Ceyda Ates ihren Freund Can Yurtsevdi, den Geschäftsführer der Restaurantkette Günaydin, heiraten. Doch dem Freund gefiel die letzte Werbekampagne der Freundin gar nicht. Bei dem Werbeauftritt im Internet konnten User die hübsche Schauspielerin anschreiben, worauf sie bei jeder 15. Nachricht ein Hemd auszog. Als ihr Freund Can Yurtsevdi diese Kampagne sah, zögerte er nicht, sie zu verlassen.

Heute ist Ceyda Ates mit Bugra Toplusoy zusammen, dem sie kürzlich einen “One-Night-Stand” verzieh. Laut Ates habe sie ihr Freund Toplusoy in den USA betrogen. Doch die Aussagen sind recht widersprüchlich.

Gegenüber der Presse sagte sie gestern, dass das Foto in den Zeitungen von Toplusoy mit der Französin Siena sehr alt sei. Sie sei über den Vorfall sehr traurig. Doch Bugra bereue den einmaligen Ausrutscher in jener Nacht und habe sich Tausende Mal bei ihr entschuldigt. Sie gebe ihm eine letzte Chance. Sie könne ihre Beziehung mit Bugra Toplusoy wegen einer Nacht nicht aufgeben. Es seien tiefe Gefühle im Spiel.

Vater Turgut Toplusoy beklagte sich auf der anderen Seite bei der Presse über Ceyda Ates. Wegen ihr könne er mit seinem Sohn Bugra immer noch nicht zusammenkommen.