Beschäftigung legt in der Türkei zu

Arbeitslosenquote-Tuerkei-190511_teaser_gr_thmerged.jpg

Die vom Türkischen Statistikamt veröffentlichen Zahlen geben weiter Anlass zur Freude. Die sinkende Arbeitslosenquote in den vergangenen Monaten hielt auch im laufenden Monat des Jahres an. Innerhalb eines Jahres ist die Zahl der Menschen, die in den türkischen Arbeitsmarkt neu eingegliedert wurden, auf 600.000 gestiegen. Demnach fiel die Arbeitslosenzahl auf rund 2,964 Mio. zurück. Die Arbeitslosenquote ging damit auf 11,5% zurück.

Auch im Haushalt gebe es positive Effekte. Der Haushaltsüberschuss im April stieg 1,1 Milliarde Türkische Lira. Somit sei nach 23 Jahren im April ein Haushaltsüberschuss verzeichnet worden. Auch das Haushaltsdefizit ist gesunken und hat einen Rekordwert erreicht.