Arda Turan zurück zu Galatasaray?

arda-turan-galatasaray-050813_teaser_gr_thmerged.jpg

Nach der verschärften Ausländerregelung in der Süper Lig ist Galatasaray auf der Suche nach Verstärkungen, ohne sein Ausländerkontingent zu gefährden. Das Ausländerkontingent bei Galatasaray ist ohnehin fast ausgeschöpft.

Laut türkischen Medienberichten wollen die Löwen daher Arda Turan zurückholen. Galatasarays Sportdirektor Bülent Tulun ist sogar vor Ort in Madrid, um zu verhandeln. Das erste Angebot von Galatasaray soll bei rund 12 Millionen Euro liegen und Albert Riera soll als Tauschobjekt OnTop kommen. Allerdings ist man skeptisch, ob Atletico Madrid Turan freigibt. Unter Trainer Diego Simeone ist Turan zum Stammspieler aufgestiegen. Hinzukommt, dass Atletico Madrid nächste Saison auch in der Champions League antritt.

Seit Langem macht sich Präsident Ünal Aysalür für einen Transfer des 25-jährigen türkischen Nationalspielers stark. Arda Turan ist in der Jugendabteilung des Clubs groß geworden und würde die Mannschaft von Fatih Terim sehr verstärken.