|   Mitglied werden   |   Hilfe   |   Login
 
Home » Arabische Namen » Mädchen

Arabische Mädchen Namen

Suchen Sie arabische Mädchen Namen für Ihre Tochter? Oder wollten Sie schon immer die Bedeutung Ihres eignen Namens erfahren? Wir bieten Ihnen hier ein umfangreiches Archiv für arabische Mädchennamen. Unser Namenslexikon umfasst mehr als 50.000 beliebte und seltene Vornamen für Jungen und Mädchen.

Arabische Mädchen Namen haben Beinamen

Neben dem persönlichen Namen haben arabische Namen auch die Kunya. Sie ist ein ehrenvoller Beiname, mit dem Muslime ebenfalls alltäglich angesprochen werden. Wie beispielsweise der weibliche Beiname „Mutter“ (Umm) von. Zudem gibt es den Nasab. Er bezeichnet die Abstammung der Person und beschreibt dies vielfach über drei Generationen. Wie beispielsweise mit der Bezeichnung „Tochter“ (Bint) von.

Arabische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: < 1, 2, 3
Kayıt: 44
Form Name Bedeutung Voting
TAYLAN 1. Elegante, galante, schöne, lange Person. 2. Erde, die trotz viel Regen bearbeitet werden kann. Wir auch als Name für Mann und männlicher und weiblicher Name benutzt.
14
TEVFIKA Siehe Tevfik.
10
VALA Hoheit, wird auch als männlicher und weiblicher Name benutzt.
21
ZAFER 1. Erreichen des Ziels. 2. Den Feind besiegen, dem Feind überlegen sein, Triumph. Wird auch als männlicher und weiblicher Name benutzt.
35
Sayfa: < 1, 2, 3
Kayıt: 44
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 arabische Namen
1. EFLIN (415)
2. BUĞLEM (289)
3. ADEN (240)
4. MINEL (234)
5. ELVIN (162)
Arabische Schreibweise
Zu beachten bei Artikeln
Der Artikel al (al-, ad-, ar-, as- etc.), der bei einigen arabischen Namen Verwendung finden kann, wurde immer weggelassen. (Bara statt al-Bara, Schaima statt asch-Schaima, Husain statt al-Husain).
Zu beachten bei Schreibweise
Schreibweise hier mit s statt z (Bsp. Sahra statt Zahra, k statt q (Kasim statt Qasim). Apostrophe wurden nicht verwendet.
Arabische Aussprache
ch = Aussprache erfolgt stets wie in ach [ax] /aber nicht wie in ich)
dh = stimmhaftes englisches th [ð], gesprochen wie in this, mother
dj = stimmhaftes englisches j wie in joy, türkisches c ([dž], dsch)
j = ähnlich deutsches j, englisches y wie in yes, oder türkisches y
th = stimmloses englisches th, gesprochen wie in think und mouth