|   Mitglied werden   |   Login   |   Hilfe   |  
 
Home » Türkische Namen » Jungen

Türkische Jungen Namen

Suchen Sie beliebte türkische Jungen Namen für Ihren Sohn? Oder wollten Sie schon immer mal die Bedeutung Ihres eignen Namens erfahren? Stöbern Sie bequem in unserem umfangreichen Archiv für türkische Jungen Namen. Unser Namenslexikon umfasst mehr als 50.000 beliebte und seltene Vornamen für Jungen und Mädchen.

Türkische Jungen Namen an Endung erkennen

Die Bedeutung türkischer Vornamen sind meist direkt ersichtlich oder können in einem Wörterbuch nachgelesen werden, weil ihre Sprache sehr oft aus der Gegenwart stammt. Vor der Einführung des Familiennamens unter Staatsgründer Kemal Atatürk, wurde in der Türkei zwischen dem Geburtsnamen wie Ahmet, Ömer oder Hasan und einem Beinamen wie Topal (Topal Hasan, der humpelnde Hasan) unterschieden. Türkische Jungennamen können Sie nicht selten an einem „er“ am Namensanfang oder -ende erkennen (Erol, Ercan, Ömer, Caner). Die Silbe -ol deutet ebenfalls auf einen Jungennamen hin.

Türkische Namen
İsim arama:   
A B C Ç D E F G H İ I J K L M N O Ö P R S Ş T U Ü V Y Z

Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, ... 34, ... 58, ... 82, ... 106, ... 134 >
Kayıt: 2661
Form Name Bedeutung Voting
AKBAY 1. ehrenvoll und wohlhabend - 2. der Name einer türkischer Sklavengruppe in Ägypten
AKBAYAR ehrenvoll, sauber und erhaben
1
AKBEĞ ehrenvoll und wohlhabend, ein guter Mann
2
AKBEK ehrenvoll und wohlhabend, Akbay
AKBEL eine Brücke, die zwischen zwei Brücken gebaut wurde
AKBİLGE unbfleckt und weise, sauber und gelehrt
1
AKBORA heller Wind, heller Sturm
1
AKBUDAK ein heller Ast, Zweig
AKBULUT weiße Wolke
1
AKBURÇ weißer Burgturm
1
AKBURÇAK eine Platterbse
AKÇA weißlich
1
AKÇAKAYA ein sehr heller (weißlicher) Felsenstein
AKÇAKIL Kieselstein
2
AKÇAL weißlich
1
AKÇALI 1. weißer Strauch, Busch 2. reich, wohlhabend
1
AKÇAN sauberer Mensch
1
AKÇASU weißes, helles, klares Wasser
1
AKÇAY kleiner, sauberer Fluß, klares Wasser
4
AKÇAYEL ein Wind, der in einigen Gebieten im Anatolien aus dem Norden weht und in einigen aus dem Nordwesten weht
3
Sayfa: < 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, ... 34, ... 58, ... 82, ... 106, ... 134 >
Kayıt: 2661
Türkischer Partner
Seriös und kostenlos kennenlernen!
Top 5 türkische Namen
1. ZEYNEP (124)
2. AÇELYA (113)
3. ABAKAY (108)
4. AHMET (106)
5. ABİDE (84)
Türkische Schreibweise
Zu beachten bei Schreibweise
Die Vokale der türkischen Sprache sind, in ihrer alphabetischen Reihenfolge, a, e, ı, i, o, ö, u, und ü. Das <ı> ohne Punkt ist der geschlossene ungerundete Hinterzungenvokal.
Namen wurden nach dem Alphabet mit ç, ğ, ı, ş geschrieben.
Türkische Aussprache
Ç, ç = [tʃ] Wie das deutsche. tsch in Kutsche
Ğ, ğ = [:], [j] Weiches ğ: Zeigt am Silbenende die Längung des davor stehenden Vokals an (Wie dt. Dehnungs-h). Nach Vokalen (e, i, ö, ü) oft stimmhaft wie dt. j in Seejungfrau
I, ı = [ɯ] Ungerundeter geschlossener Hinterzungenvokal ı, wie ein ungerundetes u
Ş, ş = [ʃ] Wie das deutsche sch in Schule